Articles Tagged with sammelsurium

Sonntags-Sammelsurium 07.02.2016

Die Südddeutsche schreibt „Wer viel Sport treibt, verbennt nicht automatisch mehr Kalorien.“ Wer jetzt die Sportklamotten in den Schrank hängen möchte, sollte den Artikel aber bis zum Ende lesen!

Die Rittner Hornattacke wäre mal ein schöner Wettkampf für Herrn Richtig und mich als Team.

Ana von waytoirongirl.ch gibt Tipps fürs Zeitmanagement bei Triathleten. Und was in einem trainingsintensiven Sport wie Triathlon funktioniert, hilft auch allen anderen Sportlern weiter.

Sebastian bäckt vegane und mehlfreie Müslibrötchen, die ich dringend nachbacken muss!

Es scheint so, als ob der Konsum von Käse die gleichen Bereiche im Gehirn anspricht, wie der Konsum von harten Drogen. Das erklärt mein Naschverhalten :-)

Auch wenn der Bericht nicht aus diesem Jahr ist, ist er dennoch brandaktuell: Den Alpen droht das Erlebnis-Burnout, warnt Alpenforscher Werner Bätzing, die nie ein Blatt vor den Mund nimmt. Hoffentlich behält er nicht recht!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

 

Sonntags-Sammelsurium 31.01.2016

Wunderbare Geschichte über den Wirt der Bonner Hütte am Pfannhorn. Auf suedtirol.info entdeckt. Den Alfred möchte ich auf jeden Fall mal besuchen.

Din von Eiswürfel im Schuh hat gebacken. Und das Rezept für das  glutenfreie Bananenbrot klingt so lecker, dass ich mich da bald dran machen werde.

Aus Kindern werden Leute! Den Leon kenne ich, seit er 13 ist – wie die Zeit vergeht! Jetzt startet er als Triathlet richtig durch. Schaut mal bei Leon Zimmermann vorbei.

So schade, dass für den unglaublich sympathischen Aksel Lund Svindal die Saison schon vorbei ist! Man könnte fast meinen, gegenüber der Süddeutschen Zeitung hätte er etwas geahnt.

Und nochmal die Süddeutsche Zeitung: Provinz vs. Metropole – ich bin so froh, dass ich mich nicht entscheiden muss und in beiden Welten leben darf!

Quinoa-Energie-Riegel aus dem Slow Cooker… Die muss ich unbedingt ausprobieren!

Janine von bereisediewelt.de war in meiner Homezone am Spitzingsee unterwegs. Berge, Käse und Whisky, was will man mehr?

Sonntags-Sammelsurium 15.11.2015

Was haben Michelle Obama, Tim Cook und Richard Branson gemeinsam? Sie sind alle Frühaufsteher. Warum man früh aufstehen und Sport machen sollte, beschreibt Andrew Merle auf medium.com

Beim lesen von „What runners are thinking“ musste ich schmunzeln und weiß nun: Ich bin nicht alleine!

rp-online.de hat Lebensmittel auf der Anuga nach Bescheuertheit sortiert. Guten Appetit!

Südtiroler Bergbauern und das liebe Vieh – Eine ist immer die Liebste. Einfach eine nette Geschichte.

Wieviel Vitamin D benötigen wir? Hier gibt es neue Erkenntnisse, die darauf hinweisen, dass die Optimalwerte höher liegen, als bisher angenommen.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenede! Guten Wochenstart wünsche ich euch!

Sonntags-Sammelsurium 08.11.2015

Size zero ist out – athletische Frauen sind in. Sozusagen ein Twenties-Revival… Hurra!

Fett- und zuckerreiches Essen wirkt im Gehirn wie Kokain.

Ha! Ich habs schon immer gewußt! Ich will die Schoki gar nicht essen, sondern die Mikroben in meinem Darm.

Im Manshausen Island Resort würde ich sehr gerne einmal Urlaub machen.

Sogar Hipster finden wandern cool – Mannomannomann… ich Trendsetter, ich!

Der warme Spinat-Kürbis-Salat wird unbedingt ausprobiert. Der Spinat im Garten ist eh erntebereit.

Winter ist Lesezeit! Vielleicht ist bei den 25 Greatest Running Books of All-Time etwas dabei?

Jörn von foxletics.com liefert die Ultimativen Motivationstipps fürs Wintertraining.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und eine tolle Woche!