Sonntags-Sammelsurium 07.02.2016

Die Südddeutsche schreibt „Wer viel Sport treibt, verbennt nicht automatisch mehr Kalorien.“ Wer jetzt die Sportklamotten in den Schrank hängen möchte, sollte den Artikel aber bis zum Ende lesen!

Die Rittner Hornattacke wäre mal ein schöner Wettkampf für Herrn Richtig und mich als Team.

Ana von waytoirongirl.ch gibt Tipps fürs Zeitmanagement bei Triathleten. Und was in einem trainingsintensiven Sport wie Triathlon funktioniert, hilft auch allen anderen Sportlern weiter.

Sebastian bäckt vegane und mehlfreie Müslibrötchen, die ich dringend nachbacken muss!

Es scheint so, als ob der Konsum von Käse die gleichen Bereiche im Gehirn anspricht, wie der Konsum von harten Drogen. Das erklärt mein Naschverhalten :-)

Auch wenn der Bericht nicht aus diesem Jahr ist, ist er dennoch brandaktuell: Den Alpen droht das Erlebnis-Burnout, warnt Alpenforscher Werner Bätzing, die nie ein Blatt vor den Mund nimmt. Hoffentlich behält er nicht recht!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

 

No Comments

Post a Comment